Ein neuer Vorstand für den Freundeskreis

Neben Dr. Jörg Thierfelder, Dr. Ulrich Möhrle und Dr. Philipp Beyer stellten sich zwei neue Mitglieder zur Wahl: Katrin Scheitzbach und Tim Ockert. Dietrich von Saldern, Gründungsmitglied und seit Juli 2016 Vorsitzender des Vorstands, hat sich entschieden, nicht noch einmal für das Amt zu kandidieren und aus dem Vorstand auszuscheiden. Die Kandidaten wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Neuer Vorsitzender ist Jörg Thierfelder, Tim Ockert wird stellvertretender Vorsitzender und Ulrich Möhrle übernimmt auch zukünftig das Amt des Schatzmeisters.

Katrin Scheitzbach ist seit 1988 Mitglied der Ersten Violinen im NDR Elbphilharmonie Orchester. Sie studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und war im Anschluss Mitglied des Rundfunk-Sinfonie-Orchesters Berlin. Sie begeistert sich für Kammermusik und spielt in mehreren Ensembles. Als Vorstand der Freunde des NDR Elbphilharmonie Orchesters e.V. setzt sie sich für die Themen des Orchesters ein und bringt Freundeskreis und Klangkörper noch näher zusammen.

Tim Ockert ist Teil des Managements für das Privatkundengeschäft der HypoVereinsbank für die Region Nord in Deutschland. Seinem Engagement ist die Firmenmitgliedschaft der Bank im Freundeskreis zu verdanken. Seit Jahren ist der Hamburger begeisterter Abonnent der Konzertreihen des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Im Vorstand des Freundeskreises engagiert er sich mit der Zielsetzung auf die Gewinnung weiterer Firmenmitgliedschaften.